Aufklappbar!

Wir sind in Feierlaune! 
 
Es trug sich wie folgt zu:
 
Zahlreich kamen und kommen die Anfragen, ob wir nicht eine aufklappbare Hülle hätten?
Hatten wir nicht! Zeit für Tüftelei, dachten wir uns. Es sollte aber eine Hülle nach unseren Standards werden, dh zuallererst: Wir machen es selbst und ohne die industrielle Kunststoffkeule. Kompromisse schließen wir keine. Es muss mit unseren Materialien funktionieren oder wir lassen es lieber. Ein paar Mal waren wir auch kurz davor....viele Frei- und Samstage haben wir damit verbracht, neue Wege auszuprobieren. Wir haben geschimpft und geflucht, den grossen Frust bekommen und alles in Frage gestellt. Umso größer wurde der Ehrgeiz.
 
Ein paar Monate sind seit dem ersten Versuch, der wie viele weitere Versuche in der Tonne landete, vergangen, aber heute war es soweit: Alles hat geklappt, die Nieten sitzen, wo sie hingehören, kein Stich ist daneben gegangen, das Material war und ist perfekt!
 
Wie machen wir´s? Unser geliebtes BioLeder aussen, der nicht minder geliebte 2mm Merino-Wollfilz innen und für die Stabilität reines, feines, sehr dünnes Holz zwischendrin. Alles mit hohem Druck und lebensmittelechtem Klebstoff verbunden. That´s it! Natürlicher und unbedenklicher geht es kaum.

Wie immer sind Lederfarbe und Filz frei wählbar (die Grösse auch), unsere Auswahl der verfügbaren Materialien gibt es hier:
 
http://www.flickr.com/photos/photo-digest/collections/72157639727046034/

Sobald Fotos fertig sind, die über einen First Look hinausgehen, werden wir die Hülle selbsverständlich in unseren Shops anbieten.
 
Am Ende steht man da und fragt sich "What? War das jetzt wirklich so schwierig?" Ja, war es. Aber es hat sich gelohnt, wie wir finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0